Wer hat wo, wann und wie lange Zutritt?

Eine Antwort auf diese Frage gibt Ihnen eine ganzheitliche Lösung der Zutrittskontrolle bzw. der Schließanlage (mechanisch / elektronisch) oder eine intelligente Kombination der unterschiedlichen Möglichkeiten unter einheitlicher Oberfläche.

Schützen Sie Gebäude, Areale und Werte vor einem unerlaubten Zutritt oder Zugriff. Dafür werden intelligente Produkte, die als Komponenten in Systeme und Prozesse eingebunden werden, benötigt.

Ob digital, elektronisch oder mechanisch; Grundlage eines wirtschaftlichen und zielorientierten Systems ist die Erarbeitung und der Aufbau eines sinnvollen, bereichsübergreifenden und zukunftssicheren Zutrittskontrollkonzeptes mit Schließplans.

Sie haben Bedarf an:

  • einer neuen Schließanlage mit meachanischen Zylindern in niedriger, mittlerer oder hoher Sicherungsklasse
  • einer Modernisierung oder Erweiterung einer vorhandenen Schließanlage
  • Veränderung oder Neuinstallation mit digitalen Schließzylindern oder einer Kombination mit meachanischen Komponenten
  • Einsatz eines zentralen oder dezentralen Zutrittskontrollsystems, je nach Bedarf mit oder ohne biometrische Identifikationen
  • Einer intelligenten und wirtschaftlichen Hybridlösung mit der Auswahl bedarfsgerechter Schließtechnik

Gerne beraten, konzeptionieren und planen wir Ihr System.

Vereinzelungsanlagen

… gehören je nach Anwendung und Sicherheitsbedüfnis eng zu Zutrittskontrollsystemen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne, selbstverständlich herstellerneutral. Auch übernehmen wir gerne die bedarfsgerechte Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung.